Jahresgabe Edition 2016 – SELVIN NOVEMBER

SELVIN NOVEMBER

 

“Ich strebe nicht nach Realismus, sondern nach der Essenz des Bildes. Meine Farben sind lebhaft und drücken die strahlenden Charakter der Menschen aus, die ich male.”

Selvin portraitiert durch reichhaltige und unerwartete Kombinationen von Farben und Texturen und befasst sich mit Themen wie Gedächtnis, Identität und menschlichen Beziehungen. Seine Erinnerungen entspringen seiner Arbeit als ‘kreativer Sozialarbeiter’ und seine Vorlagen spiegeln seinen persönlichen Kontext wider. Er nutzt die Techniken der bildlichen Zersetzung und reduziert seine Motive auf ihre Substanz. Er bezeichnet seinen Stil als Afro-Pop.

Selvin war begeistert von der Idee, einen Beitrag zur Stärkung der Kinder in Mfuleni leisten zu können und wählte 5 Fotomotive, deren Codierung er willkürlich änderte. Das Resultat übertrug er auf 25 x 25 cm große leinenbespannte Blockrahmen mit Acylfarben und re-produzierte auf Nachfrage 25 dieser Werke.

IMG_7458

 

SELVIN 01

SELVIN NOVEMBER 01

 

SELVIN 02

SELVIN NOVEMBER 02

 

SELVIN 03

SELVIN NOVEMBER 03

 

SELVIN NOVEMBER 04

SELVIN NOVEMBER 04

SELVIN NOVEMBER 05

SELVIN NOVEMBER 05